Rüdiger Wöhrl GmbH
Goldbergstr. 1
74629 Pfedelbach

Telefon: 07941 91770
Fax: 07941/917720
E-Mail: info@ruediger-woehrl.de

Mobile Fahrzeugwaage

Die SL-Fahrzeugwaage bietet durch ihre spezielle Bauweise gegenüber geschlossenen Waagen sehr viele Vorteile in Sachen Reinigung und Wartung, aber auch beim Versetzen bieten die leichteren Module Vorteile, da hohe Krankosten eingespart werden können und die Waage durch ihr Gewicht und kompakte Bauweise nicht nur von Schwertransportern transportiert werden kann. 

Eigenschaften:

  • Tragkraft 60 t, auf Anfrage bis 100 t
  • Einfachste Montage, ein Gabelstapler reicht!
  • extreme Druckbelastbarkeit
  • extreme Zugbelastbarkeit
  • Schraubenlose Verbindung der Fahrbahnmodule garantiert hohe Messgenauigkeit und lange Lebensdauer.
  • Variable Waagenlänge, 6 m; 12 m; 18 m und 24 m (kann auch nachträglich problemlos verändert werden!)
  • Rauhe, rutschfeste Fahrbahnoberfläche verhindert ein Abrutschen bei Nässe, Reif und Schnee!

Die Auswertung erfolgt über unsere Software, die in verschiedenen Basisversionen existiert und so auch die unterschiedlichsten Anforderungen vom Logistik-Konzern bis zum Landwirt erfüllt.
Die Wägebelege enthalten neben Firmenlogo u.a. Datum, Uhrzeit, KFZ-Kennzeichen, Erstgewicht, Zweitgewicht und Nettogewicht, Auftrags-Nr., Kunden-Nr. und Anschrift, Speditionsname und Zusatzdaten. Durch eichfähige Zwischenspeicherung der Erstwägung ist die Erstellung des Wägebelegs erst bei der Ausfahrt erforderlich. Das vereinfacht und beschleunigt die Abwicklung. Je nach Kundenwunsch kann der Belegdruck an vorhandene Formulare angepasst werden.
An das Wägeterminal können ein oder zwei Wägebrücken angeschlossen werden. Eine Verbund-/Wechselschaltung ermöglicht die Wägung der Einzelbrücken bzw. Verbundwägung. Im Online-Betrieb erfolgt die Bedienung von einem angeschlossenen PC. 

Optionen

  • Anschluss von Scanner, Ansteuerung von Ampeln, Fernanzeige, Transponder-Systeme, Funkstrecken, Fernbedien-Stationen, Anschluss an EDV u.a.
  • Rechnungswesen mit kunden- und lieferortspezifischen Preisen für Artikel und Frachtarten, Angebotswesen und Übergabeprogramme an Finanzbuchhaltung

Automation

  • Halb- oder vollautomatischer Wägebetrieb in Verbindung mit Transponderlesegerät

Schnittstellen

  • Übergabe der Lieferdaten an diverse Abrechnungsprogramme

Auswertung und Statistiken, Betriebstagebuch

  • Stammdatenliste, Mengenstatistiken
  • Betriebstagebuch Lieferscheine mit Historie und Änderungsverfolgung sowie Stornofunktion

Wir bieten Wartungsverträge mit unterschiedlicher Reaktionsdauer, wie beispielsweise bei der Bayer Pharma AG in Berlin.